Beratung & Buchung:

07260 - 524

Reisesuche öffnen
 

Hygienemaßnahmen

Liebe Reisegäste,

die bestehenden Hygienemaßnahmen von 2020 (unten stehend) werden bis auf Weiteres um folgende Punkte ergänzt:

·       Alle zu befördernden Personen, einschließlich des Fahr- und Betriebspersonals, müssen vor Beginn einer Beförderung (Reisestart) einen negativen Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) vorweisen, sofern sie nicht geimpft oder genesen sind. Geimpfte und genesene Personen sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von den Testpflichten ausgenommen. Der Impf- bzw. Genesenennachweis ist vorzulegen.

Sollten Sie einen Test benötigen, sprechen Sie uns gerne an, da wir berechtigt sind, Schnelltests durchzuführen und zu bescheinigen. Informationen hierfür erhalten Sie unter 07260 – 524

·         Die zulässige Anzahl der Reisegäste ist inzidenzabhängig.

Bis 35           100%

30-50           75%

Über 50        50%

 

Um das Reisen NOCH sicherer zu machen, haben wir unsere Reisebusse mit einer patentierten Luftreinigungstechnologie ausgestattet. Die wissenschaftlich fundierte Luftreinigung sorgt für eine saubere und fast 100% virenfreie Luft im Fahrgastinnenraum der Reisebusse. Offizielle Testergebnisse belegen, dass Viren und Bakterien (z.B. SARS-Virus, Norovirus, Schweinegrippe, Vogelgrippe u.v.m.) bis zu 99+% abgetötet werden. 
Die Luftbehandlungsapparatur, welche in die Belüftungs- und Klimaanlage der Reisebusse eingebaut wurde, funktioniert auf der Grundlage der avancierten Photohydroionisierungstechnologie. Zusätzlich desinfizieren wir bereits seit 2020 unsere Busse nach jeder Reise mit einem Dampfvernebler, der Bakterien, Viren und Pilze von allen Oberflächen entfernt.

Unser Hygienestandards auf einen Blick:

Die Buchung Ihrer Reise ist bequem über das Telefon oder online möglich.

Unsere Reisen führen in Regionen, Hotels und Einrichtungen, die alle durch die Behörden freigegeben worden sind.

Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen, die sich alle an die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts halten.

Eine Reiseteilnahme kann nur erfolgen, wenn Sie keine Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Eine Reiseteilnahme ist auch ausgeschlossen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen vor Reiseantritt Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen.

Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt durch unser Personal.

Es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzverteilung für die gesamte Reise.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Ein- und Ausstieg und während der Fahrt ist vorgeschrieben. Für Gäste ohne eigenen Mund-Nasen-Schutz sind Masken beim Fahrer erhältlich (Preis pro Maske € 1,00).  Fahrgastinformationen zu den Hygienevorschriften und zum Sicherheitsverhalten sind am Bussteig und im Bus gut sichtbar angebracht.

Handdesinfektionsmittel und Papierhandtücher werden für alle Fahrgäste bereitgestellt.

Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen und Durchsagen unseres Personals.

Verkauf an Bord ist auf abgepackte Speisen und Getränke beschränkt.

Wir sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr im Bus; zudem werden zusätzliche Pausen eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch zu gewährleisten.

Der Bus wird vor und nach der Reise umfangreich desinfiziert.